Vet Bereich
Sie befinden sich im Vet Bereich. Sollten Sie kein Tierarzt sein, wechseln Sie bitte in den Haustierbesitzerbereich.
Haustierbesitzerbereich wechseln

Futtermittelallergie-Management

Reden wir über Lebensmittelallergien

Futtermittelallergie-Management

Wenn der Verdacht einer Lebensmittelallergie bestätigt wird, ist die strikte Vermeidung des verantwortlichen Allergens der Goldstandard. Die taxonomische Beziehung zwischen verschiedenen Proteinquellen sollte ebenfalls in Betracht gezogen werden, um Kreuzreaktivität zu vermeiden. Wenn beispielsweise Rindfleisch keine geeignete Proteinquelle zu sein scheint, dann sind auch Bison, Wild, Lamm und/oder Milch möglicherweise nicht geeignet. Dies gilt auch für Hühnerfleisch und andere Geflügel- oder Eiprodukte. Wenn die Eliminationsdiät korrekt durchgeführt wurde, aber der Patient sich nicht oder nur leicht verbessert hat, dann leidet er wahrscheinlich an atopischer Dermatitis und reagiert (auch) auf Umweltallergene.

Mit demNext+ Serumtest und/oder dem Artuvetrin® Hauttest kann festgestellt werden, auf welche Umweltallergene der Patient reagiert, und es kann eine geeignete Immuntherapie zur Behandlung der Allergieursache entwickelt werden.

Artuvetrin® Therapie ist die einzige zugelassene Immuntherapie in Europa und das Immuntherapieprodukt der Wahl nach den europäischen Veterinärmedizinverordnungen (Richtlinie 2004/28/EG).

Gastrointestinale Produkte

Nahrungsergänzungsmittel können sehr hilfreich sein, um Durchfall zu stoppen und die Funktion des Magen-Darm-Traktes zu stabilisieren.

Die folgenden Ergänzungen können während einer Eliminationsdiät gegeben werden: DiaTab um Durchfall zu stoppen und Enteromicro Complex, die die Funktion des Magen-Darm-Trakt stabilisiert.

Eine Nahrungsergänzung, die sowohl lösliche als auch nicht lösliche Fasern enthält, kann sowohl bei harten als auch bei zu weichem Kot helfen.

Fibrafos ist ein Ballaststoff- und Vitaminzusatz mit sieben verschiedenen Ballaststoffen, die Darmaktivität stabilisieren können. Es kann mit Enteromicro-Komplex kombiniert werden, um den Magen-Darm-Trakt weiter zu stabilisieren.

Lesen Sie mehr